Sch├╝tt Pflasterreinigung

27. Oktober 2021

Von 0 auf 100

Unser Kunde der Dennis Sch├╝tt Garten-und Landschaftsbau e.K. hat die Chance genutzt und seine Leistungen an die Corona-Situation angepasst. Es wurde eine Dienstleistung hervorgebracht, die speziell auf den Urlaub zuhause zugeschnitten ist: Einen schnellen und nachhaltigen Pflasterreinigungsservice f├╝r Auffahrten und Terrassen. Wir unterst├╝tzen das Unternehmen bei der Markterschlie├čung und begleiteten das Projekt von der ersten Konzeption bis zur abschlie├čenden Auswertung.

Kein Projekt ohne Plan
Im Zuge dessen gab das Unternehmen die Projektverwirklichung in unsere H├Ąnde, sodass wir und der Strategieentwicklung annahmen. Zusammen mit den Verantwortlichen wurden umfangreiche Gespr├Ąche gef├╝hrt und sich schlussendlich auf ein Vorgehen und diverse Werbema├čnahmen geeinigt. Hauptakteure waren dabei die S├Ąulen ÔÇ×PrintÔÇť und ÔÇ×OnlineÔÇť, welche crossmedial verbunden werden sollten. Au├čerdem sollte die Markterschlie├čung zwei unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, was das gesamte Projekt noch einmal vergr├Â├čerte.

Ran an die Arbeit

Nachdem in der Theorie alle n├Âtigen Schritte abgehandelt wurden, machten wir uns an die Planung und Realisierung der einzelnen Werbema├čnahmen. Da der Pflasterreinigungsservice zwei verschiedene Zielgruppen anspricht, entwickelten wir als erstes einen Namen und ein Logo f├╝r den einen Teil des Projektes, der ÔÇ×Saubere-Terrasse.deÔÇť benannt wurde. In Folge dessen k├╝mmerten wir uns um die Konzeption, Gestaltung und technische Realisierung von zwei Webseiten, die auf die jeweiligen Zielgruppen ausgerichtet waren. Die Homepages beinhalteten neben ansprechendem Bild- und Videomaterial (hierzu gleich mehr) aufschlussreiche Texte, Preisinformationen und einen Kostenrechner. Dieser war ebenfalls Bestandteil unserer Beauftragung und wurde eigens von uns programmiert und auf den Webseiten eingebunden.

Bitte l├Ącheln

Wie bereits angek├╝ndigt, k├╝mmerten wir uns im Zuge der Beauftragung auch um die Erstellung und Aufbereitung des Bild- und Videomaterials. Insgesamt wurden ca. 50 Businessbilder erstellt, die bei einem Arbeitseinsatz vor Ort entstanden sind. Beim begleiteten Kundenauftrag sind neben diverse Fotoaufnahmen auch unz├Ąhlige Videosequenzen vom Boden und aus der Luft entstanden. Die daraus resultierenden Videos wurden auf die unterschiedlichen Zielgruppen angepasst, auf den zwei Webseiten eingepflegt und zus├Ątzlich zu mehreren Social Media Clips umfunktioniert.┬á Erg├Ąnzt wurden die Bewegtbildaufnahmen durch ein Animationsvideo. Hierbei k├╝mmerten wir uns um die Erstellung des Storyboards, erste Skizzen, formulierten die Sprechertexte, recherchierten und buchten eine geeignete Sprecherin und Hintergrundmusik und organisierten abschlie├čend das Einsprechen des Textes. Insgesamt sind so neben zwei Webseiten-Videos drei Social Media-Clips entstanden, die wir ebenfalls zu verwenden wussten.

#pflasterreinigung

Zu unserer Beauftragung geh├Ârte n├Ąmlich ebenfalls die Bespielung der Social Media-Kan├Ąle des Bauunternehmens mit dem entstandenen Foto- und Videomaterial. Wir ver├Âffentlichten eine gro├č angelegte Social Media-Kampagne mit insgesamt f├╝nf verschiedenen Werbeanzeigen und passten den Content auf die Zielgruppe und die jeweilige Plattform an. Bestandteil der Social Media-Kampagne waren im Einzelnen: Eine Echtaufnahme vom Kundeneinsatz, ein Zeitraffer-Video, das Animationsvideo und zwei Bildbeitr├Ąge.

Was f├╝r auf die Hand

Auch im Printbereich wurden wir t├Ątig und erstellen im ersten Schritt zwei unterschiedliche A5-Flyer inkl. Texterstellung. Die Printprodukte waren auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten und orientierten sich gestalterisch an den dazugeh├Ârigen Webseiten. Insgesamt gaben wir ca. 40.000 Flyer in Produktion und betreuten/organisierten die anschlie├čende Verteilung durch die Nordwest-Zeitung. Crossmediales Highlight der Flyer: Ein QR-Code, der Interessenten direkt auf die Webseite und die entstandenen Videoaufnahmen weiterleitet.

Und danach?

Allerdings endete unsere Arbeit nicht mit dem erfolgreichen Launch des Projektes, sondern ging dar├╝ber hinaus. Schlie├člich handelte es sich hierbei nicht um ein Imageprojekt, sondern sollte prim├Ąr der Neukundengenerierung dienen. Aus diesem Grund ├╝bernahmen wir das Monitoring, die stetige ├ťberwachung und die Auswertung der Gesamtkampagne. Insgesamt sprechen wir bei der Markterschlie├čung des Pflasterreinigungsservices der Dennis Sch├╝tt Stra├čen- und Tiefbau GmbH von einem Realisierungszeitraum von sechs Wochen, ca. 50 generierten Kundenanfragen und einem generierten Umsatz im f├╝nfstelligen Bereich.

Wir wollen uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich f├╝r das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken und stehen f├╝r neue Marketing-Ma├čnahmen in den Startl├Âchern.